*
Tipping Point
blockHeaderEditIcon

Unter welchen Bedingungen entstehen Veränderungen eines großen Ganzen?

Erkenntnisse über universale und kosmische Gesetzmäßigkeiten:

Tipping Point:

Recherchen zum  Tipping Point, die u.a. von Malcolm Gladwell oder im Bereich der Klimatologie gemacht wurden, vermitteln das Verständnis, wie Kleinigkeiten oder ganz wenige Menschen große Veränderungen bewirken. Dies geschieht nicht in einem linearen Verlauf, sondern in Form von plötzlichen Sprüngen auf ein anderes Niveau.

Schwarmintelligenz:

Unter Schwarmintelligenz versteht man die „Weisheit der Vielen“ - eine sich mehr oder weniger selbst organisierende Intelligenz, die Entwicklungen beschleunigt, Innovationen fördert und Effizienz steigert. Die Unterschiedlichkeit der Menschen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor um nicht in alten gewohnten Bahnen zu verharren. Ebenso sind rein virtuelle Begegnungen nicht ausreichend, damit sich die gemeinsame Intelligenz optimal entfalten kann. Blickkontakt und Körpersprache tragen stark zum Vertrauensaufbau bei. Sie bedeutet allerdings auch, dass jeder Einzelne das Bewusstsein des Ganzen in sich trägt.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail