*
NfP Entstehungsgeschichte
blockHeaderEditIcon

Vom Ich zum Wir:

Petra Kaltner, Initiatorin des Vereins:

Seit meiner Kindheit beschäftigt mich die Frage des "Miteinanders".

Die Frage des Zusammenwirkens, des sich Ergänzens.

Ich liebe es und habe eine gewisse Begabung dafür, in der Vielfalt der Menschen und Ansätze das Gemeinsame zu erkennen und mich dafür einzusetzen.

Die Beschäftigung mit den Fragen "Was bedeutet Heilung im Sinne von Ganz Sein?" und "Wie gelingt Heilung?" und "Was braucht es für Heilung?" führte mich im Rahmen meines Tuns zu einem vermehrten Engagement fürs Kollektiv.

Gerade heute in einer Zeit der sich verschärfenden Fronten wird es immer wichtiger die kollektive Heilung zu unterstützen.

Wir steuern auf ein zunehmendes Chaos zu und es ist wesentlich den Blick auf die andere Seite des Tunnels nicht zu verlieren.

Von der Idee zum Tun:

Da eine Gruppe eine viel größere Kraft als ein einzelner Mensch besitzt und es heute zu unseren wesentlichen Aufgaben gehört, kooperative, gemeinschaftliche, gemeinwohl-orientierte Ansätze zu üben, kam es Anfang 2016 zur Vereinsgründung

Wir möchten Verbindungen und Interaktionen erleichtern.

Einen Übungs- und Reflexionsraum bieten.

Gelebte Beispiele beschreiben und Aktivitäten ermöglichen.

Gemeinsam entscheiden und Menschlichkeit üben.

Wir, das ist derzeit:

.....

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail